tealicious books

Usch Luhn und Astrid Henn – Jojo und die Dschungelbande – Ein Faultier findet Freunde

Gebundene Ausgabe: 100 Seiten Verlag: Ravensburger Buchverlag ISBN-13: 978-3473365616 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 7 Jahren Die Geschichte rund um das Faultier Jojo ist eine Geschichte für Erstleser. Auf 90 großbedruckten Seiten mit vielen Bildern und wenig Text lernt man Jojo kennen, ein nicht ganz normales Faultier. Im Gegensatz zu seiner Familie ist Jojo nämlich gar nicht so faul. Er will nicht so lange schlafen, er will spielen oder Abenteuer erleben. Aber alle anderen hängen fast nur auf dem Baum rum und alleine darf er nicht herunter.  Als im Baum nebenan Tukane einziehen, freut er sich daher. Endlich passiert etwas. Alle anderen sind davon

Continue reading

Kati Naumann – Schulcafé Pustekuchen – Die Mogelmuffins

Gebundene Ausgabe: 152 Seiten Verlag: Franckh Kosmos Verlag Illustrator: Silvia Baroncelli ISBN-13: 978-3440154991 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 11 Jahre Tilli geht nicht immer gerne in die Schule – welche Fünftklässlerin tut das schon? Aber einen Grund gibt es immer, die Schule zu lieben – das Schulcafé Pustekuchen. Das wird von ihrer Oma, von Tilli liebevoll Moma genannt, betrieben, und die ist einfach die Beste! Sie macht nicht nur die besten Muffins, sie ist auch die beste Freundin, die man sich vorstellen kann. Und so hilft sie Tillis Klasse eines Tages auch mit Mogelmuffins, als Frau Habersack eine unfair schwere Geografiearbeit schreiben will.

Continue reading

Frauke Scheunemann und Antje Szillat – Bulli und Lina – Ein Pony verliebt sich

Gebundene Ausgabe: 152 Seiten Verlag: Loewe ISBN-13: 978-3785584521 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre Lina ist alles andere als begeistert davon, die Sommerferien auf dem Hof ihres Onkels zu verbringen. Statt einen Malkurs bei einem echten Künstler zu besuchen soll sie die ganzen Wochen auf dem Land verbringen? Mit nichts in der Nähe als einen Pferdehof, und das, wo Lina Pferde hasst? Na ja, eigentlich hasst sie sie nicht, sie hat einfach Angst vor ihnen.   Bulli dagegen, eines dieser Pferde, oder genaugenommen Lord Royal Bullheimer, ein ehemaliges Turnierpony mit vornehmem Stammbaum, hasst Menschen. Auf dem Hof will er einfach seinen Ruhestand

Continue reading