tealicious books

Bjørn F. Rørvik – Die Böckchen-Bande im Schwimmbad

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Klett Kinderbuch
llustratorin: Gry Moursund
bersetzerin:  Monika Osberghaus
ISBN-13: 978-3954701759
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren

Die Böckchen-Bande, das sind drei Ziegenböcke, das kleinste, das mittlere und das größte Böckchen. Zusammen erleben sie verschiedene Abenteuer in ganz alltäglichen Situationen, und immer wieder müssen sie gegen ihren Feind, den Troll, kämpfen.

Die Böckchen-Bande im Schwimmbad ist der erste Band, in dem die drei Böckchen losgehen zur Alm, denn da verbringen sie immer ihren Sommer. Doch auf dem Weg dahin, gerade bevor es über die Brücke geht, unter der der böse Troll lebt, gibt es einen neuen Wegweiser. Er zeigt neben dem Weg zur Alm auch einen Weg zum Schwimmbad. Und so beschließen sie, dorthin zu gehen.

Da müssen sie erst einmal lernen, wie man sich im Schwimmbad verhält. Eintritt zahlen, duschen, Badekleidung tragen, das alles ist neu für die kleinen Böckchen. Doch schließlich können sie ins Wasser und auch zur großen Wasserrutsche. Aber oh nein, als sie sich anstellen dringt plötzlich der Troll in das Schwimmbad ein. Er will die Böckchen schnappen, doch die sind schlauer als er. Und so retten sie alle Schwimmbadbesucher vor ihm und bekommen den ganzen Sommer Gratiseintritt ins Schwimmbad.

Das Bilderbuch zeichnet sich durch einen besonderen Zeichenstil aus. Er ist wild und bunt, irgendwie krakelig, es sieht aus wie von Kindern gemalt, wenn auch von sehr begabten Kindern. Ganz anders als die meisten Bilderbücher und irgendwie faszinierend. Und es gibt auf den einzelnen Seiten richtig viel zu entdecken, sie haben etwas von Wimmelbildern.

Die Serie ist in Norwegen sehr beliebt, und ich verstehe, warum. Denn auch ich hatte viel Spaß mit dem Buch und große und kleine Leser können einfach unglaublich viel entdecken in dem Buch. Ich möchte die Böckchen jetzt auch noch ins Altenheim und die Schule begleiten, ich muss doch wissen, wie es mit ihnen und dem Troll weitergeht!

Leave a Reply

Your email address will not be published.