tealicious books

Patrick Hertweck – Tara und Tahnee – Verloren im Tal des Goldes

[Werbung] Gebundene Ausgabe: 304 Seiten Verlag: Thienemann Verlag ISBN-13: 978-3522184670 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren Das Buch beginnt im Oktober 1856 in einer einsamen Gegend in der Sierra Nevada. Hier lebt die 11jährige Tahnee zusammen mit ihrem Vater. Viele Freunde haben die beiden nicht, der Kontakt beschränkte sich auf einen verstorbenen Einsiedler und ein Indianerdorf. Doch Tahnee fehlt nichts. Sie ist glücklich mit ihrem Leben. Bis sich an einem Tag Ende Oktober alles ändert. Es kommt zu einem unerwarteten Wintereinbruch. Der Vater kehrt nicht wie geplant abends in die Hütte zurück. Stattdessen taucht ein Kopfgeldjäger auf. Tahnee versteht

Weiterlesen

Jana Hoch – Royal Horses – Kronenherz

Audio CD: 625 Minuten Verlag: steinbach sprechende bücher (30. Januar 2020) Sprecherin: Irina Salkow ISBN-13: 978-3869744162 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre Die 16jährige Greta ist verzweifelt, als sie vor einem Londoner Hotel steht und versucht, dort hereinzukommen. Sie muss unbedingt zu ihrem Bruder, der im Hotel auf einer Party ist. Doch das ist bewacht wie ein Hochsicherheitstrakt. Wie sie von Edward, den sie im Hinterhof trifft, erfährt, feiert im Hotel gerade Prinz Tristan. Und so hat sie keine Chance, ungesehen zu ihrem Bruder zu gelangen. Einige Zeit später begleitet man Greta zu einem Praktikum auf dem königlichen Gestüt. Sie selber

Weiterlesen

Faktastischer Februar – Mein Genre oder auch Welches Genre fühlt sich nach Zuhause an

Der Februar neigt sich auch schon wieder dem Ende zu und so wird es allerhöchste Zeit für den neuen faktastischen Beitrag. Bei dieser Aktion von  Our favorite books gibt es jeden Monat ein neues Thema, zu dem sich die teilnehmenden Blogger äußern. Im Februar ist es die Frage nach dem Lieblingsgenre. Welches Genre ist es, in dem ich mich zu Hause fühle? Nun, das ist bei mir leicht beantwortet: Es sind die Kincer- und Jugendbücher. OK, das ist immer noch ein breites Spekrum, also grenze ich es doch noch mal ein wenig ein. Ich mag Abenteuerromane so für die Altersklasse

Weiterlesen

Interview mit Bjørn F. Rørvik

Die Buchmesse in Frankfurt ist schon einige Zeit her, und endlich bin ich dazu gekommen, das Interview mit Bjørn F. Rørvik fertig abzutippen. Bjørns Bücher hatte Anette von Katze mit Buch entdeckt und sie klangen so lustig, das wir beschlossen haben, Bjørn zu interviewen. Meine Rezension zu “Die Böckchen-Bande im Schwimmbad” ging ja bereits im Oktober online, und jetzt kommt also das Interview mit dem Autor. Das Buch ist total witzig, und als genauso witzig und sympathisch hat sich auch der Autor erwiesen. Hallo, danke, dass du dir die Zeit für ein Interview nimmst. Hello and thank you for taking

Weiterlesen

Gina Mayer – Pferdeflüsterer-Academy – Reise nach Snowfields

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten Verlag: Ravensburger Verlag GmbH; Auflage: 4 (24. Januar 2018) ISBN-13: 978-3473404506 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren Die 13jährige Zoe ist eine berühmte Flötistin. Sie verbringt die Zeit nach der Schule mit üben, ist oft auf der ganzen Welt unterwegs zu Konzerten, hat wenig Freunde und eigentlich keinerlei Freizeit. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Kim hat sie mit Pferden absolut nichts zu tun, aber trotzdem verspricht sie ihr, ihr bei den Vorbereitungen für die Snowfield Academy zu helfen. In diesem Internat für Reiter möchte Kim aufgenommen werden, aber vor lauter Lampenfieber klappt gar nichts.

Weiterlesen

Tania Witte – Die Stille zwischen den Sekunden

Audio CD Verlag: Rubikon Audioverlag Laufzeit: 428 Minuten ISBN-13: 978-3945986905 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre Die 16jährige Mara verpasst die U-Bahn nach Hause und entgeht dadurch einem Bombenattentat. Wäre sie nur wenige Sekunden früher am Bahnsteig gewesen, wäre sie nun tot. So wie alle anderen Menschen in der U-Bahn. Mara sollte froh sein, zu leben, sie sollte betroffen sein. Doch Mara will da gar nicht weiter drüber nachdenken. Sie lebt, also warum sollte sie sich viel mit dem Thema beschäftigen? Viel wichtiger ist doch ihre Freundin Sirin, das kurdische Mädchen, das wie eine Schwester für sie ist,

Weiterlesen

Faktastischer Januar – Ein Buch, mit dem alles begann

Die Mädels von Our favorite books haben sich für dieses Jahr eine Aktion ausgedacht, nämlich das faktastische 2020. Jeden Monat gibt es ein neues Thema, zu dem viele Blogger dann etwas schreiben. Die einzelnen Beiträge findet man dann auf den Socialmedia Plattformen unter den Hashtags #faktastischerjanuar, #faktastisches2020, #faktastischdurchdasjahr und #wirsindfaktastisch Ich bin auch dabei, und da der Januar nun schon wieder fast um ist, wird es Zeit für meinen Beitrag. Das erste Thema lautet „Ein Buch, mit dem alles begann“. Nun, Bücher spielen in meinem Leben schon immer eine Rolle. Meine Mutter liest gerne und viel, meine drei Jahre ältere

Weiterlesen

H.Y. Hanna – Törtchen, Tee und Tod

Taschenbuch: 328 Seiten übersetzer: Jeannette Bauroth ISBN-13: 978-0648419884 Nach einigen Jahren in Australien ist Gemma zurückgekehrt nach Oxford, um in dem kleinen Dorf in der Nähe, in dem sie aufgewachsen ist, einen Tearoom zu führen. Gerade beginnt das Geschäft wirklich zu laufen, da wird ein Tourist tot vor ihrem Tearoom gefunden – erstickt an einem ihrer Scones. Und nicht nur das, auch sie und ihre Mitarbeiter sind verdächtig, hat sich der Tourist am Tag davor doch mit allen angelegt. Da ist klar: Der Mörder muss gefunden werden, und zwar schnell! Dass der Detective, der den Fall lösen soll, ausgerechnet Gemmas Ex-Freund

Weiterlesen

Andrea Russo – Green Witch

Gebundene Ausgabe: 240 Seiten Verlag: Coppenrath ISBN-13: 978-3649670391 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre Elisabeth Aurora Vermeer, genannt Lizzy, ist eine Junghexe, die es gar nicht erwarten kann, 12 zu werden. Denn am 12. Geburtstag tritt der Hexenrat zusammen, um zu entscheiden, von wem sie ausgebildet wird. Damit wird dann auch entschieden, was für eine Art von Hexe sie wird. Lizzy ist sich nicht sicher, was sie werden will, aber ganz sicher keine Kräuterhexe. Das klingt langweilig. Viel besser wäre da doch Wasserhexe, zumal Ava, die plötzlich in die Versammlung platzt, total cool ist. Und doch entscheidet der

Weiterlesen

Øyvind Torseter – Hans sticht in See

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Gerstenberg Verlag Übersetzer: Maike Dörries ISBN-13: 978-3836956864 Der Untertitel des Buches lautet „Die Irrfahrt und Heimkehr eines mittellosen Burschen auf der Suche nach dem Glück“ und dieser Titel fasst die Handlung eigentlich ganz gut zusammen. Hans hat alles verloren. Job und Wohnung sind weg und seine Sachen muss er für 70.000 Kronen im Lager auslösen. Woher soll er das Geld nehmen? Zum Glück sucht in der Hafenkneipe ein reicher Mann einen Abenteurer, wer ihn auf der Suche nach dem größten Auge der Welt begleitet, der bekommt 70.000 Kronen. Und so macht sich Hans auf den

Weiterlesen