tealicious books

Katharina Herzog – Wo die Sterne tanzen

Broschiert: 352 Seiten (ab 21. Juli, aktuell bereits als eBook) Verlag: Rowohlt Taschenbuch ISBN-13: 978-3499275296 Als Kind entsteht in Nele ein Traum: Sie will Mucicaldarstellerin werden, sie will auf dem Broadway tanzen. Und darauf arbeitet sie hin. Unterstützt wird sie dabei von der Nachbarin ihrer Oma, die selbst Tänzerin war und eine Tanzschule auf Juist führt. Auf Juist verbringt Nele alle ihre Ferien, hier lernt sie als Kind Henry kennen und später lieben, hier erlebt sie den ersten Kuss aber auch den ersten Liebeskummer. In ihrer Jugend spielen 2 Jungen eine Rolle, Henry und Ben, aber die größte Rolle spielt

Weiterlesen

Katie Jay Adams – Tage des Sommers

Format: Kindle Ausgabe Seitenzahl der Print-Ausgabe: 348 Seiten ASIN: B089B5SBR3 Vor 8 Jahren ist Ella Hals über Kopf nach L.A. geflüchtet. Seitdem hat sie Köln nicht mehr betreten. Und eigentlich hatte sie das sobald auch nicht mehr vor. Denn damals wurde ihr das Herz gebrochen. Inzwischen ist sie in L.A. erfolgreich in der Werbebranche unterwegs. Doch dann will ihr Bruder plötzlich die Eltern aus dem Haus werfen und eine Oldtimerwerkstatt daraus machen. Und ihre beste Freundin braucht ihre Hilfe. Aus einer Woche Heimaturlaub werden 3 und um so lange bleiben zu können, verspricht sie ihrer Chefin einen Deal mit einem

Weiterlesen

Faktastischer Mai – Charaktere, die im Kopf bleiben

Erst dachte ich mal wieder, das Thema ist einfach. Es muss doch einfach sein. Ich lese so viele Bücher, da muss es unzählige Charaktere geben, die i Kopf bleiben. Nun, an sich ist das auch so. Ich erinnere mich an einige Figuren. Aber so ein richtig starker Charakter, an den ich immer wieder zurückdenke? Jahrelang? Da fallen mir außer ein paar Figuren aus den Lieblingsbüchern der Kindheit keine ein. Also, am ehesten sind es Firguren wie Dolly von Enid Blyton, die jähzornige aber herzensgute Schülerin, die ich auf ihrem Lebensweg begleitet habe, und die fürsorgliche Beate-Mutti von Berte Bratt. Als

Weiterlesen

Gwen Overland – Millicents Abenteuer: Der Fall in Venedig

Format: Kindle Ausgabe Seitenzahl der Print-Ausgabe: 180 Seiten Übersetzer: Christopher Bischoff ASIN: B08969P9L2 In Band 2 der Reihe trifft man endlich auf Millicent Winthrop und erfährt, was es mit der Vorgeschichte in Band 1 auf sich hatte. Millicent Winthrop hat bei einem schweren Erdbeben 3 Jahre zuvor ihr Gedächtnis verloren. Sie weiß nicht, wer sie ist, sie weiß nicht, woher sie kommt. Aber stattdessen kann sie sich sehr gut in andere Personen hineinversetzen, vor allem in Verbrecher. Und dieses Talent weiß die Fifa zu nutzen. Denn diese wird bedroht, Fußballer werden entführt. Schwebt der verschwundene italienische Fußballstar in Lebensgefahr? Und

Weiterlesen

Thomas Thiemeyer – World Runner – Die Jäger

Hörbuch :  10 Stunden und 4 Minuten Sprecher : Mark Bremer Verlag : Rubikon Audioverlag ISBN-13: 978-3948343170 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre Tim ist Runner. Das heißt, er ist Geocacher, und zwar einer, dem die Caches nicht schwer genug sein können. Die waghalsigen Manöver filmt er und lädt sie bei GlobalGames hoch, einer Plattform, auf der sich die besten Runner des Landes messen. Als er eines Tages zu einem Wettkampf eingeladen wird, ist er natürlich dabei. Die 100 besten Spieler aus Deutschland dürfen teilnehmen. 7 Tage, 7 Claims, nur die besten können gewinnen. Es geht um Geschicklichkeit,

Weiterlesen

Janet Clark – Mina und die Karma-Jäger – Der Klassenkassen-Klau

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten Verlag: Dragonfly ISBN-13: 978-3748800163 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 9 Jahren Milena freut sich auf ihren 11. Geburtstag. Die Party wird toll, da ist sie sich sicher. Schließlich hat ihre Mutter eine Karaokemaschine und Kostüme besorgt. Doch dann kommt alles anders. Statt ihrer Freunde steht Julius vor der Tür. Julius ist ein Geist, und niemand außer Milena kann ihn sehen. Ausgerechnet sie soll ihm helfen, Karmapunkte zu sammeln. Julius Karmalevel steht nämlich bei 7 von 100 Punkten, Stufe unterirdisch kurz vor Nacktmull. Normalerweise haben Minderjährige nie weniger als 65 Punkte, und da muss auch Julius hin.

Weiterlesen

Interview mit Paul Burghardt

Hallo Paul, danke, dass ich dich heute interviewen darf. Ich kenne dich jetzt ja bereits seit fast 10 Jahren und denke, dank persönlicher Treffen, dem Verfolgen auf Social media, Podcasts von und mit dir und natürlich durch das Verfolgen deiner Werke kenne ich dich schon recht gut. Aber das geht bestimmt nicht jedem meiner Leser so. Daher: Stelle dich doch bitte kurz vor. Hallo Julia, ich sage meinen aufrichtigsten Dank für die Ehre deiner durchaus mittlerweile eine Dekade währenden Freundschaft und natürlich der beneidenswerten Gelegenheit, hier auf tealicious books von dir interviewt zu werden. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und

Weiterlesen

Sibylle Wenzel – Lilly und die Zwölfen – Elfen verboten

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten Verlag: Franckh Kosmos Verlag ISBN-13: 978-3440167359 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 12 Jahre Als die 9jährige Lilly zusammen mit ihrer Mutter zu ihrem Opa zieht, freut sie sich sehr. Sie liebt ihren Opa, sie mag das Haus mitten in der Natur, und sie hofft sehr, dass sie hier, an dem Platz, an dem ihr ihre Oma immer von den Elfen erzählt hat, bleiben können. Dafür muss es Lillys Mutter aber gelingen, das Ausflugslokal, das der Opa seit dem Tod seiner Frau nicht mehr so wirklich erfolgreich betreibt, zu retten. Doch wird das klappen oder müssen

Weiterlesen

Faktastischer April – Herzensbuch

Jetzt ist der April schon fast wieder um, da wird es höchste Zeit, mich um den faktastischen April zu kümmern. Das  Thema ist diesmal Herzensbuch. Das ist einfach, dachte ich erst. Das perfekte Thema für jeden Bücherwurm. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Denn das Thema lautet Herzensbuch, nicht Herzensbücher. Wie soll man sich da entscheiden? Da sind die tollen Bücher aus der Kindheit, Bücher, die mich zu einem richtigen Bücherwurm gemacht haben. Bücher von Berte Bratt, Enid Blytons Dolly. Da ist Heimkehr von Rosamunde Pilcher, eines der ersten Erwachsenenbücher, das ich verschlungen habe. Da sind unzählige

Weiterlesen

Interview mit Franziska Gehm

Im März ist Band eins der neuen Reihe von Franziska Gehm bei Rowohlt erschienen. Meine Rezension zu Carla Chamäleon ging vor kurzem online. Und eigentlich hätte ich euch an dieser Stelle jetzt gerne von meinem Treffen mit Franziska Gehm berichtet. Das war für die Leipziger Buchmesse nämlich fest eingeplant, der Interviewtermin stand. Nun, wie ihr alle wisst, die Leipziger Buchmesse konnte nicht stattfinden. Franziska Gehm war aber so nett, mir die Fragen per Mail zu beantworten. Das ist natürlich längst nicht so toll wie ein Live-Interview, aber immerhin erspart es mir das Abtippen 😀 Und ein Treffen mit Franziska Gehm

Weiterlesen