tealicious books

Alex Rühle – Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Illustrator: Axel Scheffler
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
ISBN-13: 978-3423762342
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 – 9 Jahre

Wenn ihr an ein Schlossgespenst denkt, denkt ihr da auch gleich an große alte herrschaftliche Gebäude? Denn da wohnt ein Schlossgespenst ja wohl. Das dachte nicht nur ich, sondern auch Paul.

Doch dann trifft er eines Tages, als er aus der Schule kommt, auf Zippel. Zippel ist ein winzig kleines Schlossgespenst und wohnt, wo Schlossgespenster nun einmal wohnen – in einem Türschloss. Genau genommen im Türschloss von Pauls Wohnung. Nach dem ersten Schreck freundet sich Paul schnell mit dem kleinen Gespenst, das gerne Unsinn macht und in Reimen spricht, an. Doch kaum haben sie sich kennengelernt, gibt es ein großes Problem: Das Türschloss soll ausgetauscht werden.Und in einem modernen Schloss kann ein Schlossgespenst nicht wohnen. Ohne Schloss kann es allerdings nicht überleben. Also muss schnell irgendeine Lösung her. Nur welche?

Die Geschichte ist einfach total niedlich und witzig. Axel Scheffler hat sie mit vielen bunten Zeichnungen versehen, und so gibt es neben dem Text auch sonst noch viel zu entdecken in dem Buch. Dank großer Schrift und großem Zeilenabstand eignet sich das Buch sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen für noch nicht so geübte Leser. 7Und dank der witzigen Geschichte haben auch große Vorleser ganz viel Spaß.

Zippel, der meist in Quatschgedichten spricht und auch gerne mal Wörter erfindet, muss man einfach mögen. Etwas naiv und voller Abenteuerlust entdeckt das kleine Schlossgespemst die Welt. Für Paul ist er der perfekte Begleiter, denn Paul ist eher schüchtern und wird in der Schule gemobbt. Er traut sich nicht wirklich, sich gegen die Mitschüler zu wehren. Gut, dass er jetzt Zippel hat, der das für ihn erledigen kann. Und mit ihm an der Seite wird auch Paul mutiger. Vielleicht kann er doch noch Freunde in der Schule finden?

Doch nicht nur Paul hat Probleme, auch bei seinem Vater läuft nicht alles rund. Doch auch hier findet sich im Laufe der Geschichte eine Lösung, an der Zippel und sein Schabernack zumindest einen kleinen Anteil haben.

Insgesamt ist das Buch einfach nur witzig und liebenswert. So macht Vorlesen Spaß!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm