tealicious books

Schäfchenwolkenhimmel-Konzertlesung mit Gabriella Engelmann und Kalüün

Nach 2 Jahren ging es für mich dieses Jahr wieder nach Föhr. Anlass war mal wieder eine Lesung von Gabriella Engelmann, schließlich ist dieses Jahr mit Schäfchenwolkenhimmel ihr zweiter Föhr-Roman herausgekommen (meine Rezension findet ihr hier). Für diese Lesung hatten sich Gabriella Engelmann und der Droemer Knaur Verlag etwas ganz besonderes ausgedacht: Sie wurde begleitet von der Band Kalüün. Und was kann besser zu einem Föhr-Roman passen als eine Föhrer Band, die auf Fering singt? Voller Vorfreude ging ich daher am 09.06. in den Kurgartensaal in Wyk. Dort wartete schon Gabriellas Stoffschaf Emmi, der eigentliche Star des Buches, auf uns

Continue reading

Literaturmorgen mit Lars Simon

Während große Teile der Buchwelt sich heute auf der Leipziger Buchmesse tummelten, habe ich den eisigen Sonntag genutzt, um eine Lesung in Wetzlar zu besuchen. Dort begrüßte die KulturStation Lars Simon zu einem Literaturmorgen. Diese Veranstaltungsreihe kannte ich bisher gar nicht, aber einmal im Monat gibt es bei der LiteraturStation Sonntag vormittags eine Lesung, zu der es auch ein kleines Frühstück gibt.   Diesen Sonntag war also Lars Simon eingeladen, und nachdem ich ihn ja letztes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse kennenlernen durfte und viel Spaß mit seiner Urban Fantasy Reihe rund um Lennart Malmkvist und den Mops Bölthorn und

Continue reading

Lesung von Gabriella Engelmann am 1. Juni

Ende Mai war es endlich soweit, nach etwas über 2 Jahren ging es für mich wieder auf meine Herzensinsel Föhr. Dieser Urlaub war eine Gelegenheit, liebe Freunde wiederzusehen, aber auch, eine Lesung von Gabriella Engelmann zu besuchen. Die Lesung fand am 1. Juni in der Stadtbücherei in Wyk statt. Zunächst feierte ich Wiedersehen mit der Bücherei, in der ich quasi aufgewachsen bin, war ich früher in unseren Urlauben dort doch Stammgast. Es sah tatsächlich noch fast so aus wie damals. Danach konzentrierte ich mich aber voll und ganz auf Gabriella Engelmann und ihre Lesung. In der gut gefüllten Bücherei las

Continue reading

Lesung von Gabriella Engelmann, Antje Szillat und Frauke Scheunemann

Freitag fand bei koxinel in Sarstedt eine Lesung von drei wunderbaren Autorinnen statt. Nun liegt Sarstedt nicht wirklich bei mir um die Ecke, doch schnell war mir klar, ich will da unbedingt hin. Schließlich würde ich es sonst wohl zu keiner anderen Lesung von Gabriella Engelmann dieses Jahr schaffen und über Lesungen bei koxinel hatte ich schon viel gutes gelesen. Und wenn man dann die Chance hat, gleich drei wunderbare Autorinnen zu treffen und lesen zu hören, was sollte einen da aufhalten? Also habe ich eine Fahrkarte und ein Hotelzimmer gebucht und mich Freitag auf den Weg gemacht. Und ich kann

Continue reading

Lesung von Eoin Colfer am 19.09.2014

Etwa 5 1/2 Jahre ist es jetzt her, dass ich Eoin Colfer bei einem Meet&Greet in Zürich getroffen und danach seiner Lesung aus dem damals gerade erschienenen Artemis Fowl Buch lauschte. Noch heute denke ich gerne an dieses Ereignis zurück. Eoin Colfer und ich, März 2009 Eoin Colfer ist einfach ein super sympathischer und witziger Mensch. Das Meet & Greet machte damals daher sehr viel Spaß und an die Lesung denke ich noch heute gerne zurück. Sie ähnelte eher einer Comedy-Show und ich habe selten auf einer Lesung so viel gelacht. Eoin Colfer und Peter Lohmeyer, der als Übersetzer und

Continue reading

Strandkorblesung von Gabriella Engelmann am 05.06.2014

Zumindest Emmi nutzte den Strandkorb  Auch wenn ich ja erst zwei Tage zuvor auf einer Lesung von Gabriella Engelmann gewesen war, so konnte ich auch der Strandkorblesung im Haus Agge nicht wiederstehen. Es lockten eine nette Gastgeberin, leckerer Kuchen und ein Originalschauplatz. Die Pension Agge spielt nämlich in Gabriella Engelmanns Roman Sommerwind eine Rolle. Und so las Gabriella natürlich unter anderem Stellen, die genau dort spielten, wo wir gerade waren. Dank etwas regnerischem Wetter übrigens nicht im Garten der Pension, in dem ein Strandkorb steht, sondern drinnen in der Stube. Aber das tat der Stimmung und der Gemütlichkeit keinen Abbruch.

Continue reading

Lesung von Gabriella Engelmann aus Sommerwind – musikalisch begleitet von Norma

Am 03.06. war es soweit, der eigentliche Grund meines Föhrurlaubs stand vor der Tür. Gabriella Engelmann präsentierte abends ihren neuen Roman zusammen mit der Föhrer Sängerin Norma. Ich selber durfte die Lesung mit ein paar Fragen an Gabriella eröffnen und ließ sie den anwesenden Gästen im ausverkauften Raum erzählen, wie es für sie war, über Föhr zu schreiben, wie sie recherchiert hat und was wir in Zukunft von ihr lesen dürfen. Als nächstes wird von Gabriella die Fortsetzung der „Villa zum Verlieben“ erscheinen. Auf die immer häufiger kommende Frage nach einer Sommerwind-Fortsetzung kann Gabriella noch nicht wirklich antworten, aber sie

Continue reading

Lesung aus Friesensommer von und mit Janne Mommsen

 Ich habe Janne Mommsens Bücher rund um Oma Imke verschlungen. Da war ich natürlich neugierig auf sein neuestes Werk, das zwar auch wieder auf Föhr spielt, aber nichts mit Oma Imke zu tun hat. Nein, Friesensommer ist ein ganz anderes Buch. Und als ich feststellte, dass Janne Mommsen am 31.05., meinem ersten Urlaubstag auf Föhr, dort den Friesensommer präsentieren würde, da war klar, was ich an dem Abend machen würde. Zusammen mit Gabriella Engelmann, die auch an diesem Tag angereist war, ging ich also in den Kurgartensaal, wo die Präsentation stattfinden sollte. Dort war Janne Mommsen schon eine halbe Stunde

Continue reading

Vorschau auf Gabriella Engelmanns neuen Roman und eine ganz besondere Lesung

Als ich eben nach Hause kam, erwartete mich ein dicker Briefumschlag. Als ich den Absender Droemer Knaur sah, hoffte ich, dass etwas bestimmtes drin ist. Also schnell den Umschlag aufgerissen und nachgeschaut. Und ja, es war genau das drin, was ich gehofft hatte, nämlich die Druckfahne zu Gabriella Engelmanns neuem Roman!!! Anfang Mai erscheint Sommerwind. Wer noch nichts von diesem Buch gehört hat, für den hier die Kurzbeschriebung: »Geliebter Zugvogel«, so beginnen jene geheimnisvollen Liebesbriefe, unterzeichnet mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später beruflich reisen muss.

Continue reading

Thomas Thiemeyer in Stuttgart – Lesung und Bloggertreffen

Gestern hatte Thomas Thiemeyer seine Premierelesung aus dem dritten Band des verbotenen Edens in Stuttgart. Nun, Stuttgart liegt nicht gerade vor meiner Haustür, aber nachdem Thomas dieses Jahr nicht auf der Buchmesse sein wird, habe ich beschlossenen, mir die Gelegenheit nicht entgehen zu lassen. So weit ist Stuttgart dann auch nicht weg, zumindest nicht mit dem ICE… Natürlich ist die Fahrtzeit im Verhältnis zur Länge einer Lesung doch ziemlich hoch, und so war ich froh, dass Anka von ankas geblubber im Vorfeld der Lesung ein Blogger- und Bücherwürmertreffen organisiert hat. Treffpunkt war vor der Buchhandlung Wittwer und eigentlich sollte es dann zu

Continue reading