tealicious books

Lebkuchen nach Anne Barns

Heute morgen habe ich euch ja schon das Buch Bratapfel am Meer von Anne Barns vorgestellt. Das hat mir nicht nur tolle Lesestunden beschert sondern auch leckere Rezepte. Und eines davon, nämlich Lebkuchen, habe ich gleich nachgebacken. Ich habe vorher noch niemals Lebkuchen gemacht, aber es war sicher nicht das letzte mal. Viel einfacher als gedacht und so lecker! Ich werde da auf jeden Fall noch etwas rumexperimentieren und verschiedene Zutaten ausprobieren. In meinem ersten Versuch habe ich Zitronat und Mandeln mit Zartbitterschokolade genommen, aber es kommen auf jeden Fall noch Orangeat und verschiedene andere Nüsse zum Einsatz.

Ihr wollt auch einmal Lebkuchen backen? Dann habe ich hier das Rezept für euch:

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 150 g brauner Zucker
  • 50 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt (oder andere Gewürze)
  • 500 g Nüsse (400 g gemahlen, 100 g gehackt)
  • 400 g Zitronat, Orangeat oder Belegkirschen
  • Oblaten
  • 200 g Schokolade

Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

4 Eier mit dem Zucker hell schaumig schlagen. Zum Schluss den Honig dazugeben und gut unterrühren. Das Zitronat mit den anderen beiden Eiern in einem hohen Gefäß pürieren. Nun die Eiermasse, die Nüsse, Salz und Gewürze gut vermengen.

     

Den Teig flach auf die Oblaten streichen. (Nicht zu große Oblaten wählen, ich habe welche mit 5 cm Durchmesser genommen.) Auf ein Blech mit Backpapier setzen.

Bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen mit Schokolade überziehen. Als Verzierung auf die Mitte des Lebkuchens eine Nuss oder eine Mandel setzen.

Guten Appetit!

2 comments

  1. Hallo Julia,

    die Lebkuchen sehen so lecker aus und ich liebe Lebkuchen. Ich würde nur wahrscheinlich die Glasur komplett weglassen, davon bin ich kein wirklicher Fan.

    Liebe Grüße,
    Moni

    1. Ich mag sie mit Glasur lieber, meine eine Kollegin und meine Mutter mögen sie lieber ohne.
      Ich habe jetzt auch eine Lebkuchenglocke gekauft, jetzt werden sie noch gleichmäßiger.

Leave a Reply to Monika Schulze Cancel reply

Your email address will not be published.