tealicious books

Frankfurter Buchmesse 2013

Am 8.10.war es endlich wieder soweit, die Buchmesse stand vor der Tür. Auch wenn die Hallen sich erst am Mittwoch für die Fachbesucher öffneten, so gab es doch schon einen ersten Programmpunkt am Dienstagabend. Nach letztem Jahr hatten Anette, die Gründerin des Katze mit Buch – Blogs, der uns Lies&Lauschies so nett aufgenommen hat nach der Schließung unseres Stammforums, und ich uns entschlossen, erneut zur feierlichen Eröffnung zu gehen. Letztes Jahr war die nämlich erstaunlich interessant. Also trafen wir uns gegen halb 5 vor der Messe. Früh genug, wie wir glaubten, war der Veranstaltungsort doch eigentlich nur wenige Schritte entfernt.

Continue reading

Auslosung des LLC-Gewinnspiels

Das Gewinnspiel ist vorbei und ich möchte danke sagen für viele tolle Buchtipps. Ich werde sie mir alle noch einmal in Ruhe anschauen und das eine oder andere Buch wird sicher bald auf meinem SUB einziehen. Den Vormittag habe ich genutzt, um die Auslosung durchzuführen. Alle, die nicht gewonnen haben, müssen aber nicht traurig sein. Denn auch bei den anderen offiziellen Bloggern wird es in den nächsten Wochen oder Monaten Gewinnspiele geben. Schaut einfach immer mal vorbei bei AefKaeys World of Books, Kielfeder, Leontine’s Book Realm und Romantic Book Fan!Und wer dann immer noch kein Glück hat, der sollte einfach die LoveLetter Convention nächstes Jahr besuchen, dann

Continue reading

Antje Szillat – Tohu Wabohu – Nix für müde Krieger

Antje Szillat – Tohu Wabohu – Nix für müde Krieger  Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: cbj  ISBN-13: 978-3570156834 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren Tohu Wabohu ist 9,5 Jahre alt und ein Halbindianer. Da seine Eltern sich getrennt haben, lebt er zusammen mit seinem Zwergpony Matchsquathi Tebethto, auch Matschi genannt, bei seiner Bleichgesicht-Mutter in der kleinen Wildwest-Stadt Summit Springs. Seine Mutter ist die Erfinderin des Flussi-Stopps, eines unglaublich wirkungsvollen Staubbesens. Seinen Vater, Tanzende Hammerzehe, besucht Tohu so oft er kann. Schließlich möchte er später genau wie sein Vater Häuptling des Indianerdorfes werden. Oder vielleicht doch lieber Cowboy? Bis er diese Entscheidung treffen muss,

Continue reading

Johanna Lindbäck – Gut. Besser. Das Beste auf der Welt.

Johanna Lindbäck – Gut. Besser. Das Beste auf der Welt. Taschenbuch: 368 Seiten Verlag: Beltz & Gelberg ISBN-13: 978-3407811448 Die 16jährige Sara kommt nach einem Schuljahr in London zurück nach Hause, zurück in die schwedische Kleinstadt Luleå. Alles ist wie immer. Und irgendwie doch nicht. Denn Sara ist anders. Ihr Körper mag wieder in der alten Welt angekommen sein, ihre Seele noch nicht. Irgendwie ist es auch nicht so einfach. Denn da ist Mattias, der Junge aus dem Nachbarhaus, mit dem sie vor dem Jahr in London zusammen war. Der Junge, mit dem sie Schluss gemacht hat und der noch dazu der Zwillingsbruder

Continue reading

Live-Hörspiel “Letzte Instanz” in HH – Steampunk frei nach Jules Verne

Es gibt Momente, da bereue ich es, so weit weg von Hamburg zu wohnen. Ehrlich gesagt gibt es diese Momente ziemlich oft, denn neben tollen Lesungen gibt es dort vor allem auch immer wieder tolle Veranstaltungen und Aktionen rund ums Hörspiel, sitzen doch viele Hörspielverlage, Hörspielmacher und Hörspielfans in der Perle des Nordens. Jetzt ist gerade mal wieder so ein Moment, denn am 10. August findet eine Veranstaltung statt, bei der ich gerne dabei wäre: Ein Live-Hörspiel, das in der Steampunk-Szene angesiedelt ist, das würde mich wirklich reizen. Leider zu weit weg, aber immerhin eine CD habe ich mir über

Continue reading

Sarah Harvey – Bitte nicht füttern

Sarah Harvey – Bitte nicht füttern Taschenbuch: 352 Seiten Verlag: Piper Taschenbuch ISBN-13: 978-3492259378 Die junge Spanierin Linda Rivera hat eigentlich nur einen großen Wunsch: Sie möchte die Welt umreisen. Fremde Länder kennen lernen, Abenteuer erleben, einmal heraus kommen aus der eigenen Heimat, so stellt sie sich die nächsten Monate ihres Lebens vor. Es gibt da nur ein Problem: Ihr Vater möchte seine geliebte jüngste Tochter nicht loslassen. Viel lieber hätte er es, wenn sie weiter auf dem elterlichen Weingut arbeiten und den reichen Nachbarn heiraten würde. Als Lindas Bruder in Cornwall heiratet, nutzt sie die Chance, eine Weile bei ihm zu bleiben,

Continue reading